Wer vorab schon einige Parameter für die Hochzeit festlegt, spart sich spätere Diskussionen. Foto: Pixabay (Public Domain)

Wie, wann, wo und mit wem? – 10 Fragen an das Brautpaar

Die Planung einer Hochzeit ist sehr zeitaufwendig und teilweise nervenaufreibend. Gerade wenn bestimmte Details nicht vorab richtig besprochen und festgelegt wurden, fällt es Brautpaaren oft schwer, sich aus einer Fülle von Angeboten das für sie passende auszusuchen und auf eine Richtung festzulegen. Wer sich diesen andauernden Diskussionsstress sparen möchte, der sollte sich mit seinem Partner vor dem großen Planungsmarathon hinsetzen und die generelle Ausrichtung der Feierlichkeiten besprechen. Die Beantwortung folgender 10 Fragen könnte helfen, Unstimmigkeiten im Keim zu ersticken und die späteren Organisationen zu erleichtern:


  1. Welche Adjektive beschreiben die eigene Hochzeit?Zum Beispiel: Groß, formell, elegant, romantisch, klassisch, glamourös, modern, entspannt, intim, locker, spaßig, rustikal, saisonal, religiös, spirituell...

  2. Wo soll die Hochzeit stattfinden?- Am Wohnort
    - Am Heimatort/Wohnort der Brauteltern)
    - Am Heimatort/Wohnort der Eltern des Bräutigams
    - Weit weg

  3. Wie groß soll die Hochzeit werden?

    - Intim (<50 Gäste)
    - Durchschnittlich (80-150 Gäste)
    - Groß (>150 Gäste)

  4. Welche ist die ideale Jahreszeit für die Hochzeit?- Frühling
    - Sommer
    - Herbst
    - Winter

  5. Welche ist die ideale Uhrzeit für die Trauung?- Sonnenaufgang
    - Mittagszeit
    - Sonnenuntergang
    - Abends

  6. Welche Farben gefallen am meisten?- Signalfarben
    - Erdfarben
    - Weiß
    - Pastelltöne
    - Zitrusfarben
    - Schwarz in Schattierungen
    - Metallic-Töne
    - Neutralfarben
    - Saisonale Farben

  7. Welche Veranstaltungen, neben der Hochzeitsfeier, müssen noch organisiert werden?- Verlobungsparty
    - Junggesellen/Junggesellinnen-Abschied
    - Polterabend
    - Probe-Essen
    - Hochzeits-Brunch

  8. Was ist für die Hochzeitsfeier besonders wichtig (von 1 bis 10)?1. Das Wunschdatum
    2. Der Trauungsort
    3. Die Hochzeitslocation
    4. Die Gästeliste
    5. Essen und Trinken
    6. Musik
    7. Dekoration
    8. Foto- und Videoaufnahmen
    9. Papeterie
    10. Das Brautkleid/ der Anzug des Bräutigams

  9. Welche Meinung ist ausschlaggebend/wichtig bei der Planung der Hochzeit?- Ausschließlich die des Brautpaares
    - Die von Freunden
    - Die der Eltern

  10. Wer wird bei der Vorbereitung der Hochzeit helfen?- Ein Wedding-Planner
    - Freunde und Bekannte
    -Die Eltern der Braut
    -Die Eltern des Bräutigams
    -Die Trauzeugen
    -Das Brautpaar plant allein



zur Startseite