Unter der Haube – Das gehört in den Kasten

Der schönste Tag im Leben kann auch nach vielen Jahren mit den richtigen Aufnahmen immer wieder lebendig gemacht werden. Foto: Pixabay (Public Domain)
Anzeige

Ein Tag voller Spannung, Lachen, Weinen, Tanzen und wundervollen Momenten liegt am ersten Ehetag hinter den Frischvermählten. Neben dem obligatorischen Trauprogramm war der Tag bestenfalls mit jeder Menge Spaß gespickt, der sicherlich beim späteren Betrachten der Hochzeitsfotos sofort wieder in Erinnerung gerufen wird und somit den schönsten Tag im Leben auch noch nach vielen Jahren wieder lebendig macht – wenn denn auch alles fotografisch festgehalten wurde…


Anzeige

Soll ein professioneller Hochzeitsfotograf engagiert werden, so bietet es sich an gleich eine Ganztagsreportage zu buchen. So kann das Brautpaar sicher sein, dass auch alle wichtigen Momente im Kasten und somit im Hochzeitsalbum landen. Wer hingegen zum Beispiel nur die Trauung vom Profi knipsen lässt und sonst in Eigenregie fotografiert, oder sich auf die Dienste eines nahestehenden Hobbyfotografen verlässt, der sollte darauf achten, dass folgende Aufnahmen nicht fehlen:

Vorbereitung

Auch die „heiße Phase“ vor dem Ja-Wort sollte natürlich festgehalten werden, um die Vorfreude und Spannung auf den Tag der Tage einzufangen:

  • Detailaufnahmen: Brautkleid, Schuhe, Schleier, Schmuck, Strumpfband, Anzug, Manschettenknöpfe, Fliege, etc.
  • Making-Of: Frisur und Make-Up der Braut
  • Ankleiden der Braut
  • Ankleiden des Bräutigams
  • Braut und Brautjungfern
  • Bräutigam und Brautführer

Trauung

Jetzt sollte der Finger gar nicht mehr vom Auslöser weichen, denn bei der Hochzeitszeremonie bieten sich unzählige Fotomomente, auf die kein Brautpaar verzichten sollte:

  • Aufnahmen der Kirche/ des Standesamtes und der Dekoration
  • Ankunft Hochzeitsauto/ Hochzeitskutsche
  • Der am Altar wartende Bräutigam
  • Einzug der Braut mit ihrem Vater
  • Blicke der Gäste
  • Brautpaar vor dem Altar/ Trautisch
  • Ringträger
  • Das Tauschen der Ringe/ das Unterschreiben der Urkunden
  • Gerührte Eltern und anderer Hochzeitsgäste
  • Blumenkinder

Auszug/ Empfang des Brautpaares

Ist da Ja-Wort gesprochen und Braut und Bräutigam sind offiziell unter der Haube, werden sie nicht selten mit einem gebührenden Empfang vor Kirche oder Standesamt überrascht. Absolute Foto-Must-Haves sind:

  • Brautpaar tritt aus der Kirche/aus dem Standesamt
  • Brautpaar im Blütenregen
  • Spalierstehen der Gäste
  • Gratulierende Gäste
  • Baumstammsägen und/oder Herzausschneiden
  • Gruppenfotos (Brautpaar und Trauzeugen, Brautpaar und Eltern, etc.)

Sektempfang

Häufig ist es so, dass das Brautpaar nur kurz beim Sektempfang bleibt und die Zeit lieber nutzt, um seine persönlichen Hochzeitsfotos schießen zu lassen. Wenn zwei Fotografen mit den Hochzeitsaufnahmen vertraut worden, so sollte die lockere Stimmung des Sektempfangs definitiv eingefangen werden. Hier sollten so viele Gäste wie möglich vor die Linse gelockt werden, da zu diesem Zeitpunkt auch noch die Haare sitzen und die Füße nicht schmerzen.

Brautpaar-Shooting

Die klassischen Aufnahmen des Brautpaares sind natürlich die Kür der Hochzeitsfotografie und werden nicht nur diesem, sondern sicherlich auch allen Verwandten und Gästen als wunderschöne Erinnerungsstütze dienen.

  • Klassische Portraitaufnahmen
  • Brautpaar in der Natur
  • Brautpaar vor wichtigen Kulissen der Traustadt
  • Küsse
  • Detailaufnahmen Händchenhalten, Ringe
  • Brautpaar mit und in Hochzeitsgefährt

Die Hochzeitsfeier

Auch die eigentliche Feier liefert eine Fülle an tollen, lustigen und romantischen Hochzeitaufnahmen. Diese sollten auf keinen Fall fehlen:

  • Fotos der Saaldekoration
  • Fotos der Tischdekoration (auch Detailaufnahmen)
  • Fotos des Buffets
  • Portraits der Redner (vor allem des Brautvaters)
  • Brautpaar während der Reden
  • Hochzeitstanz des Brautpaares
  • Braut tanz mit ihrem Vater
  • Gäste tanzen
  • Live-Band
  • Bilder des Programms: Hochzeitsspiele, Ausfüllen Gästebuch, Luftballons steigen lassen, Brautstraußwerfen, Schleier abtanzen, Feuerwerk
  • Servieren und Anschneiden der Hochzeitstorte
  • Momentaufnahmen der Party

Medienpartner
Anzeigen