Heiraten unterm Sternenhimmel - dies ist 2020 im Planetarium Wolfsburg an sechs Terminen möglich. Foto: Pixabay (Public Domain)
Heiraten unterm Sternenhimmel - dies ist 2020 im Planetarium Wolfsburg an sechs Terminen möglich. Foto: Pixabay (Public Domain)

Nach den Sternen greifen: Heiraten im Planetarium 2020

Wolfsburg. Wer mit seinem Partner nach den Sternen greifen und ihm das Ja-Wort unter dem glitzernden Himmelszelt geben will, der kann dies ohne jegliches Risiko, denn im Planetarium Wolfsburg hat das Brautpaar zu seiner Sternstunde auch die nötige Sterngarantie.

Bereits seit 2005 ermöglichen das Standesamt Wolfsburg und das Planetarium Trauungen unter dem Sternenhimmel. Neben dem Lernen und Erleben können Heiratswillige sich auch das Ja-Wort in Niedersachsens größter Sternenkuppel geben und somit eine wahrlich galaktische Vermählung vollziehen. Dabei müssen sie auf niemanden verzichten, denn in Wolfsburgs "Tor zu den Sternen" können bis zu 140 Personen dabei sein, wenn das Brautpaar unter 9000 funkelnden Sternen mit romantischer Musik den Bund der Ehe schließt. Auch individuelle Wünsche können mit dem Planetarium und dem Standesamt Wolfsburg abgestimmt werden. So können sowohl persönliche Musikwünsche als auch eigene Bilder die Trauung zu einem ganz intimen Erlebnis machen.

Die Termine


Im kommenden Jahr können folgende Hochzeitstage für Trauungen im Planetarium Wolfsburg angeboten werden:

  • Freitag, 20.03.2020 (Anmeldung bereits möglich)

  • Freitag, 05.06.2020 (erstmöglicher Anmeldetag 05.12.2019)

  • Samstag, 29.08.2020 (erstmöglicher Anmeldetag 02.03.2020)

  • Freitag, 18.09.2020 (erstmöglicher Anmeldetag 18.03.2020)

  • Freitag, 09.10.2020 (erstmöglich Anmeldetag 14.04.2020)

  • Freitag, 04.12.2020 (erstmöglicher Anmeldetag 04.06.2020)


Die Kosten


Neben den Kosten für die Prüfung der Ehefähigkeit, die je nach Staatsangehörigkeit zwischen 40 und 80 Euro liegen können und der Kosten für die Ausstellung der Eheurkunde (etwa 10 Euro), kommen noch Kosten für die Trauung im Planetarium Wolfsburg hinzu, die aktuell bei zirka 350 Euro liegen.

Standesamtlich Heiraten in Wolfsburg


Brautpaare, die sich in Wolfsburg das Ja-Wort geben wollen, müssen vorab gemeinsam die Anmeldung der Eheschließung im Standesamt vornehmen, sofern mindestens einer der beiden Verlobten den Haupt- oder Nebenwohnsitz in Wolfsburg hat. Die Anmeldung kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung vorgenommen werden und es werden neben gültigen Ausweispapieren weitere Unterlagen, abhängig von Familienstand, Staatsangehörigkeit und weiteren persönlichen Gegebenheiten, benötigt.

Brautpaare, die sich für eine Trauung im Planetarium interessieren, können sich beim Standesamt persönlich oder telefonisch unter 05361-282074 oder -282265 informieren. Hier kann im Zuge der Beratung auch der organisatorische Ablauf abgestimmt werden.



zur Startseite