Ab Freitag, 15. November 2019 können die ersten vier Termine am 15. Mai 2020 reserviert werden. Foto: Eintracht-Stadion

Löwen aufgepasst: Trau-Termine 2020 im Eintracht-Stadion sichern

Braunschweig. Das Eintracht-Stadion ist seit April 2018 offizieller Trauort des Standesamtes der Stadt Braunschweig. Die Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH als Betreiberin des Stadions und das Standesamt Braunschweig freuen sich, Hochzeitspaaren auch 2020 Termine anbieten zu können, um sich im spektakulären Rund des Stadions das "Ja-Wort" zu geben. Eine Anmeldung für die ersten vier Termine am 15. Mai 2020 ist ein halbes Jahr vorher, ab Freitag, 15. November 2019, 7.30 Uhr möglich.

Die Eheschließungen finden nach dem Schreiten durch den Spielertunnel im Stadioninnenraum auf der Laufbahn in Höhe der Mittellinie statt. Bei schlechtem Wetter wird die Zeremonie in den Pressekonferenzraum verlegt. Für Hochzeitspaare, die auch nach der standesamtlichen Trauung im Eintracht-Stadion feiern möchten, bieten sich außerdem die großzügigen Räumlichkeiten des Business-Bereichs für bis zu 350 Personen an. Auch die Organisation der kompletten Feier, einschließlich optional buchbarer Highlights, wie zum Beispiel eine Stadionführung können vereinbart werden.

Aufgrund der Spielpläne stehen nur wenige Termine zur Verfügung. Für die Terminvergabe von Trauungen ist das Standesamt Braunschweig zuständig. Dieses erhebt für die Stadion-Trauung ein zusätzliches Entgelt in Höhe von 160 Euro. Ansprechpartner für die Trauungs-Zeremonie, für die es ein Pauschalangebot gibt, ist die Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH.

16 Trauungs-Termine in 2020


Im nächsten Jahr können an festgelegten Freitagen im Mai (15.), Juni (12.), Juli (10.) und September (04.) in der Zeit zwischen 10.00 und 12.15 Uhr jeweils vier Eheschließungen stattfinden. Die standesamtliche Zeremonie dauert etwa 20 bis 30 Minuten.

Die Reservierung der ersten vier Termine am 15. Mai 2020 ist ab Freitag, 15. November 2019, 7.30 Uhr, möglich - und zwar ausschließlich ab diesem Zeitpunkt telefonisch unter der Nummer 0531/470-3722. Die ersten vier Anrufer erhalten den Zuschlag. Vorherige Reservierungen sind nicht möglich. Reservierungen für die weiteren Termine sind erst später möglich, nämlich jeweils frühestens sechs Monate im Voraus.

Weitere Informationen, Termine und Serviceleistungen unter www.eintracht-stadion.com.



zur Startseite