Hochzeitsmesse „Marry Me“ begeisterte zukünftige Ehepaare

Die Modenschau mit den wundervollen Brautkleidern, war sicherlich eines der Highlights auf der „Marry Me"-Hochzeitsmesse. Foto/Video: Antonia Henker / Nick Wenkel
Anzeige

Goslar. Um aus der Hochzeit den schönsten Tag ihres Lebens zu machen, versammelten sich zahlreiche Verliebte im Klosterhotel Wöltingerode auf der Hochzeitsmesse „Marry Me“.


Anzeige

Verliebt, verlobt, verheiratet. Die ersten zwei Punkte wurden von den zahlreichen Besuchern der Hochzeitsmesse „Marry Me“ in Wöltingerode sicherlich schon fleißig abgearbeitet. Um nun auch den dritten Aspekt, die Hochzeit, in ein wahres Märchen zu verwandeln, konnten die Gäste am Sonntag einige tolle Ideen sammeln. Rund 50 Aussteller baten den Besuchern Anregungen um aus der Hochzeit einen wahren Traum zu machen. Vom Kleid bis zum Essen wurden wirklich alle Bereiche in denen Planungsbedarf steht abgedeckt. Damit am Tag der Tage auch das Outfit stimmt, bekamen die Junggesellinnen bei der Modenschau vom Brautmodengeschäft „Delicious Dress“ einige Inspirationen. Neben den märchenhaften Anblicken wurde es für die Gäste durch den Gesang von Jessica Schmalle umso schwieriger sich nicht in den Träumen von ihrer Hochzeit zu verlieren. Generell war gerade durch die zusätzlichen Künstler Melanie Thieke und „Sängerin Frau Taron“ für genügend musikalische Untermalung gesorgt.

Ob die Torte auch so gut schmeckt, wie sie aussieht? Foto: Antonia Henker

Von Mahlzeiten bis Make-Up

So süß die Hochzeit auch werden mag, freuen sich Hochzeitsgäste meistens auch auf etwas Salziges – nämlich in Form von kulinarischen Delikatessen. Damit sich die Feier im späteren Verlauf nicht doch zu einer zähen Angelegenheit entwickelt, bekamen Gäste die Chance sich zu wahren Feinschmeckern zu bilden. Dafür verantwortlich war das Klosterhotel, das rundum das geplante Hochzeitsmahl verschiedenste Menüs und Weine präsentierte. So fein wie bei der Gestaltung des Desserts, gehen die künftigen Bräute natürlich auch mit ihrem Make-Up um. Um mit Lidschatten und Lippenstift auf der richtigen Seite zu sein, bekamen sie zahlreiche Tipps von Make Up Stylist Filiz T. Sofern Sie Ihre Traumhochzeit für 2018 planen, kann ein Besuch der „Marry Me“ Hochzeitsmesse im nächsten Jahr nicht schaden.

Medienpartner
Anzeigen