Heiraten in Wolfsburg: Das „Wohnzimmer“ der Wölfe

Hoch hinaus geht es für Paare, die sich in der Skylounge der Wölfe trauen lassen wollen. Foto: Pixabay (Public Domain)
Anzeige

Ob nun als Fan im Stadion oder als Spieler auf dem Platz – große Emotionen gehören zum Fußball einfach dazu. Das trifft natürlich auch auf Anhänger und Akteure des VfL Wolfsburg zu. Selten jedoch überdauern die mitreißenden Gefühle die 90 Minuten. Für echte Fans, die nicht nur die Vereinsliebe sondern auch die Liebe zueinander eint, gibt es ein ganz besonderes Trauungsangebot: Sie können sich exklusiv in der Volkswagen Arena das Ja-Wort geben – im Wohnzimmer ihrer Wölfe. Anders als bei der aktuellen Tabellenposition geht es für die Verliebten hierbei an die Spitzenposition, denn die Trauungen finden am höchsten Punkt der Arena, der SKYLOUNGE, statt.


Anzeige

Die Location

Wer sich für die Trauung im grün-weißen Ambiente entscheidet, bedient damit nicht nur den aktuellen Greenery-Trend (regionalHochzeit.de berichtete), sondern erhält auch einen einzigartigen Blick ins Stadion, der das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft, die bis zu 29 Personen umfassen kann, sicherlich beeindrucken wird. Zusätzlich besteht die Möglichkeit über das VfL-Event-Team weitere Leistungen hinzu zu buchen. Sei es ein professionelles Fotoshooting, der Sektempfang auf dem imposanten Balkon oder die Ausrichtung der anschließenden Feier in hochwertigen Räumlichkeiten – hier kann vieles realisiert werden, sodass dem Brautpaar einiger Planungsstress erspart wird. 

Die Termine

Verliebte, die sich in der Skylounge und somit in fast 30 Metern Höhe trauen lassen wollen, sollten sich jedoch beeilen, denn die Anzahl der Trauungstermine ist stark begrenzt. In diesem Jahr besteht am Freitag, 30. Juni, am Freitag, 7. und am Montag, 17. Juli die Möglichkeit, sich hoch über dem Wohnzimmer der Wölfe trauen zu lassen. Wie das Standesamt Wolfsburg auf Nachfrage von regionalHochzeit.de mitteilt, sind aktuell noch an allen drei Tagen Trauungstermine verfügbar. Eile ist jedoch trotzdem geboten, da mit dem 7.7.17 und 17.7.17 gleich zwei Termine dabei sind, die in diesem Jahr generell sehr beliebt sind. Vor allem der 7. Juli, der auf einen Freitag fällt, ist stark nachgefragt und zum Beispiel im Standesamt Braunschweig schon restlos ausgebucht (regionalHochzeit.de berichtete). Die Anmeldung erfolgt direkt über das Standesamt Wolfsburg, welches unter 05361-281234 erreichbar ist.

Die Kosten

Für Trauungen in der VfL-Skylounge wird eine Nutzungspauschale von 450 Euro berechnet. Hinzu kommen weitere Kosten, deren Höhe von verschiedenen Faktoren abhängig ist. So kostet die Prüfung der Ehefähigkeit 40 Euro, wenn sowohl der Bräutigam als auch die Braut die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen. Sollte dies in einem oder beiden Fällen nicht zutreffen, verdoppelt sich die Gebühr. Außerdem fallen weitere Kosten für die Ausstellung der Eheurkunde an. Bei einem Exemplar liegen diese bei 10 Euro, jedes weitere Exemplar kostet weitere 5 Euro. Auch bietet das Standesamt Wolfsburg verschiedene Stammbücher an, deren Kosten je nach Ausführung zwischen 15 und 35 Euro liegen. 

Medienpartner
Anzeigen