Datum 2020 Hochzeit
Wer im kommenden Jahr Ringe tauschen will, sollte sich bald auf einen Termin verständigen.

Ein Datum für die Ewigkeit: Hochzeitstermin 2020 finden

Auch wenn der Hochzeitstermin wohlüberlegt sein sollte, begleitet er doch das Brautpaar ein Leben lang, sollten sich die Zukünftigen nicht allzu viel Zeit lassen, um ihren Wunschtermin beim örtlichen Standesamt anzumelden. Gehören sie zu den Paaren, die für ihren großen Tag den Tag des ersten Treffens oder des ersten Kusses wählen, laufen sie zwar nicht zwingend Gefahr, um ein "Trend-Datum" mit anderen Ja-Sagern zu buhlen, doch auch hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wunschtermin. Wer sich hingegen ein besonders einprägsames Datum für seinen großen Tag im kommenden Jahr wünscht, der wird jetzt schon enorme Schwierigkeiten haben, noch einen freien Termin für den 20.02.2020 bei seinem Standesamt in der Region zu reservieren. Dieser Tag ist jetzt schon DAS Hochzeitsdatum 2020.

Bei der Wahl eines besonders beliebten Hochzeitsdatums, könnte es außerdem sein, dass die Preise der Dienstleister entsprechend steigen, welche durch die Nachfrage bestimmt werden. Auch könnte die Suche nach einer Hochzeitslocation durch diese erschwert werden.

Natürlich hat das gewählte Datum auch Einfluss auf die eigentliche Hochzeitsfeier. Fällt dieses zum Beispiel in die Sommerferien, so könnte dies zum einen dazu führen, dass die Gäste mehr Zeit haben und entspannter sind, es könnte jedoch auch sein, dass der Hochzeitstermin bei einigen Gästen in die Zeit ihres Sommerurlaubes fällt und das Brautpaar mit Absagen rechnen muss.

Auch Großereignisse oder Messetermine in der Stadt, in der geheiratet werden soll, sollte das Brautpaar vorher recherchieren. So könnte es sein, dass einige der geladenen Gäste an diesem teilnehmen möchten oder dieses auch Auswirkungen auf eventuell benötigte Hotelkontingente hat. Ebenfalls berücksichtigen sollten die Zukünftigen, dass im kommenden Jahr wieder ein sportliches Highlight ansteht. Die Fußball-Europameisterschaft der Männer wird vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 ausgetragen.

Auch sollten Braut und Bräutigam zwingend die Geburtstage (vor allem runde), Hochzeits- und Todestage ihrer Familie prüfen, um einen Termin zu wählen, der auf keinen Fall mit einem familiären Ereignis kollidiert.

In erster Linie jedoch muss das gewählte Hochzeitsdatum zum Brautpaar passen und beiden gefallen. Frühestens sechs Monate im Voraus kann beim Standesamt das Aufgebot bestellt werden. Wer sich noch nicht festgelegt hat oder auch spontan ist, findet vielleicht sein Hochzeitsdatum unter den folgenden für 2020:

- Freitag, 14.02.2020 (Valentinstag)
- Donnerstag, 20.02.2020 (sehr beliebte Zahlenkombination)
- Samstag, 29.02.2020 (Schalttag, Hochzeitstag nur alle vier Jahre)
- Freitag, 13.03.2020 (Freitag der 13.)
- Donnerstag, 09.04.2020 (Gründonnerstag)
- Donnerstag, 30.04.2020 (Tag vor dem Tag der Arbeit)
- Mittwoch, 20.05.2020 (Tag vor Himmelfahrt)
- Freitag, 22.05.2020 (Tag nach Himmelfahrt/ Brückentag)
- Samstag, 30.05.2020 (Tag vor Pfingstsonntag/ langes Wochenende)
- Samstag, 20.06.2020 (Sommersonnenwende - längster Tag und kürzeste Nacht des Jahres)

Ferien Niedersachsen 2020



- Osterferien 30.03.-14.04.2020
- Himmelfahrt 21.05.2020 (22.05.2020)
- Pfingstferien 02.06.2020
- Sommerferien 16.07.-26.08.2020
- Herbstferien 12.10.-23.10.2020
- Weihnachtsferien 23.12.2020-08.01.2021



zur Startseite