Datencheck vorm Aufgebot: Hochzeitstermin 2019 finden

Das Hochzeitsdatum muss vor allem zum Brautpaar passen, kann jedoch auch praktisch gewählt werden. Foto: Pixabay

Nachdem der Heiratsantrag mit „Ja“ beantwortet wurde, sollte sich das zukünftige Brautpaar schnellstmöglich auf einen Hochzeitstermin verständigen. Dieser sollte wohl überlegt sein, begleitet er doch das Paar ein Leben lang. Viele Paare wählen ein Hochzeitsdatum, welches für sie eine besondere Bedeutung hat, wie etwa der Tag des ersten Treffens oder der des ersten Kusses. Andere wiederum wählen ein besonders einprägsames Datum, wie im vergangenen Jahr zum Beispiel den 18.08.2018, oder eines, welches gesellschaftlich eher als Unglückstag verschrien ist, wie ein Freitag, 13..

Natürlich hat das gewählte Datum auch Einfluss auf die eigentliche Hochzeitsfeier. Fällt dieses zum Beispiel in die Sommerferien, so könnte dies zum einen dazu führen, dass die Gäste mehr Zeit haben und entspannter sind, es könnte jedoch auch sein, dass der Hochzeitstermin bei einigen Gästen in die Zeit ihres Sommerurlaubes fällt und das Brautpaar mit Absagen rechnen muss.

Auch Großereignisse oder Messetermine in der Stadt, in der geheiratet werden soll, sollte das Brautpaar vorher recherchieren. So könnte es sein, dass einige der geladenen Gäste an diesem teilnehmen möchten oder dieses auch Auswirkungen auf eventuell benötigte Hotelkontingente hat.

Bei der Wahl eines besonders beliebten Hochzeitsdatums, könnten auch die Preise der Dienstleister entsprechend steigen, welche durch die Nachfrage bestimmt werden. Auch könnte die Suche nach einer Hochzeitslocation durch diese erschwert werden.

Auch sollten Braut und Bräutigam zwingend die Geburtstage (vor allem runde), Hochzeits- und Todestage ihrer Familien prüfen, um einen Termin zu wählen, der auf keinen Fall mit einem familiären Ereignis kollidiert.

In erster Linie jedoch, muss das gewählte Hochzeitsdatum zum Brautpaar passen und beiden gefallen. Frühestens sechs Monate vor dem gewünschten Termin kann beim Standesamt das Aufgebot bestellt werden. Für alle, die bereits ein Datum ab Juli 2019 ins Auge gefasst haben, beginnt also die „Buchungszeit“. Wer sich noch nicht festgelegt hat, oder auch spontan ist, findet vielleicht sein Hochzeitsdatum unter folgenden für 2019:

  • Samstag, 09.02.2019
  • Donnerstag, 14.02.2019 (Valentinstag)
  • Dienstag, 30.04.2019 (Tag vor dem Tag der Arbeit)
  • Donnerstag, 30.05.2019 (Tag vor Himmelfahrt)
  • Freitag, 31.05.2019 (Tag nach Himmelfahrt/ Brückentag)
  • Samstag, 08.06.2019 (Tag vor Pfingstsonntag/ langes Wochenende)
  • Samstag, 06.07.2019 (Tag des Kusses)
  • Freitag, 13.09.2019 (Freitag der 13.)
  • Donnerstag, 19.09.2019 (beliebte Zahlenkombination)
  • Freitag, 20.09.2019 (beliebte Zahlenkombination)
  • Mittwoch, 02.10.2018 (Tag vor dem Tag der Deutschen Einheit)

Ferien Niedersachsen 2019

  • Osterferien 08.04.-23.04.2019
  • Himmelfahrt 30.05.2019
  • Pfingstferien 11.06.2019
  • Sommerferien 04.07.-14.08.2019
  • Herbstferien 04.10.-18.10.2019
  • Weihnachtsferien 23.12.2019-06.01.2020

Medienpartner
Anzeigen