1.000 Mal „Ja“: Franziska und Martin trauten sich im Schloss

Das tausendste Hochzeitspaar, Franziska Kuntze und Martin Haycock, erhielten eine besondere Aufmerksamkeit von Standesbeamtin Melanie Jestel-Heiser. Foto: Tobias Wuttke

Schöningen. Am heutigen Freitag konnte Standesbeamtin Melanie Jestel-Heiser eine ganz besondere Trauung vollziehen: Franziska Kuntze und Martin Haycock sind das tausendste Paar, dass sich im Standesamtbezirk Süd-Elm das Ja-Wort gibt – eine weitere Besonderheit an einem eh schon besonderen Tag für die Liebenden.


Anzeige

Frankziska und Martin lernten sich am 01. April 2013 kennen, zogen zwei Jahre später zusammen um nun, weitere zwei Jahre später, die Ringe zu tauschen. Die Jubiläums-Trauung fand in der Schlosskapelle des Schöninger Schlosses unter dem imposanten gotischen Sterngewölbe und den Augen von Trauzeugen und Gästen statt. Standesbeamtin Melanie Jestel-Heiser ließ es sich nach dem Ja-Wort von Braut und Bräutigam natürlich nicht nehmen, dem Jubiläumspaar noch ein besonders Geschenk, bestehend aus Cappuccino-Pulver, verziert mit den Namen und dem Hochzeitsdatum des Brautpaares und Schöninger Tassen zu überreichen, bevor sie die Liebenden in das Eheleben entließ. 

Das Ja-Wort gab sich das Jubiläums-Paar in der Schlosskapelle des Schöninger Schlosses. Foto: Tobias Wuttke

regionalHochzeit.de wünscht dem frisch getrauten Paar eine wunderbare Hochzeitsfeier und alles Gute für den neuen, gemeinsamen Lebensweg.

Neuerung im Standesamtbezirk: Am heutigen Freitag wird die Gemeinde Büddenstedt den Standesamtbezirk Süd-Elm verlassen und künftig der Stadt Helmstedt und somit dem Standesamtbezirk Elm-Lappwald angehören. Standesbeamter Florian Melzer wird im diesem Zuge zur Stadt Helmstedt wechseln.

Im Standesamtbezirk Süd-Elm werden ab 01. Juli 2017 neben der Geschätsführerin Claudia Backhauß, Melanie Jestel-Heiser und Sieglinde Homann weiterhin Ansprechpartner für alle Heiratswilligen sein. Verstärkt werden sie von den neuen Standesbeamten Adriana Gronde und Patrick Wahl, sodass auch die nächsten tausend Trauungen gesichert sind.

 

Medienpartner
Anzeigen